Fußball Weltmeisterschaften

Fußball Weltmeisterschaften im Überblick

Jahr Land Weltmeister Zweiter Ergebnis
1930 Uruguay Uruguay Argentinien 4:2
1934 Italien Italien Tschechoslowakei 2:1 n.V.
1938 Frankreich Italien Ungarn 4:2
1950 Brasilien Uruguay Brasilien 2:1
1954 Schweiz Deutschland Ungarn 3:2
1958 Schweden Brasilien Schweden 5:2
1962 Chile Brasilien Tschechoslowakei 3:1
1966 England England Deutschland 4:2 n.V.
1970 Mexico Brasilien Italien 4:1
1974 Deutschland Deutschland Niederlande 2:1
1978 Argentinien Argentinien Niederlande 3:1 n.V.
1982 Spanien Italien Deutschland 3:1
1986 Mexico Argentinien Deutschland 3:2
1990 Italien Deutschland Italien 1:0
1994 USA Brasilien Italien 3:2 i.E.
1998 Frankreich Frankreich Brasilien 3:0
2002 Südkorea Japan Brasilien Deutschland 2:0
2006 Deutschland Italien Frankreich 5:3 i.E.
2010 Südafrika Spanien Niederlande 1:0 n.V.

Ranglister der Weltmeister

Brasilien 5x, Italien 4x, Deutschland 3x, Uruguay und Argentinien je 2x, Frankreich, England und Spanien je 1 WM Sieg.

Die häufigsten Endergebnisse

4:2 3x
2:1 3x
3:2 3x
3:1 3x
1:0 2x
5:2 1x
4:1 1x
3:0 1x
2:0 1x
5:3 i.E. 1x

Die torreichsten Endspiele fanden 2006 in Deutschland und 1958 in Schweden statt. 2006 endete die Partie 5:3 nach Elfmeterschießen. 1958 5:2 in der regulären Spielzeit. Die Stürmer Vavá und Pelé erzielten je 2 Tore im neuen 4-2-4 System.